Prof. Dr. iur. Peter Breitschmid

Werdegang

Schulen und Studium in Zürich, Doktoratszeit in Zürich, Paris, Padua und München. Seit 1985 als Sekretär am Obergericht Zürich, seit 1988 Lehraufträge an der Universität Zürich, seit 1993 an der Universität St. Gallen, Habilitation für Privatrecht an der Universität St. Gallen, von 2000 bis 2007 Ersatzrichter am Obergericht Zürich, ab WS 2002/03 Ordinarius an der Universität Zürich (Lehrstuhl für Privatrecht mit Schwerpunkt ZGB).