Kapitalmarktrecht FS 2016

Lehrveranstaltungsinhalt: 

I. Grundlagen: Begriffe, Ziele und Rechtsquellen des Kapitalmarktrechts (FINMAG, FinfraG, BEHG, BankG, NBG, KAG, VAG, GwG etc.) 

II. Aufsicht: Aufsichtsbehörden, Aufsichtsinstrumente und aufsichtsrechtliche Verfahren 

III. Intermediäre und sonstige Marktakteure: Regulatorische Anforderungen an Handelsplätze, Effektenhändler, Banken, unabhängige Vermögensverwalter und Anleger 

IV. Kapitalmarktprodukte: Effektenbegriff, Gegenstand von Effekten (Beteiligungs- und Forderungsrechte, hybride Instrumente), Erscheinungsformen von Effekten (Wertpapiere, Wertrechte, Derivate), Verwahrungsformen 

V. Kapitalmarkttransaktionen: Verschieden Arten des Emissionsgeschäfts, Prospektpflicht und Prospekthaftung, Kotierung, Börsengänge (IPOs), Börsenfolgepflichten 

Praxisorientierte Sonderveranstaltungen (ohne Podcast): 
Ergänzend zur Vorlesung finden Veranstaltungen mit arrivierten Praktikern statt: 

  • Mittwoch, 13. April 2016, 10:15 - 12:00 Uhr, RAI-H-041: 
    Gastvorlesung von Prof. Dr. Niamh Moloney, London School of Economics
  • Donnerstag, 21. April 2016, ab 16:00 Uhr (extern) 
    "Finanzmarktenforcement"
    , Dr. iur. David Wyss, FINMA 
  • Montag, 9. Mai 2016, ab 16:00 Uhr (extern):
    "IPO-Börsengang", Partner der Kanzlei Niederer Kraft & Frey AG, Zürich

Einzelheiten dazu werden in der Vorlesung bekanntgegeben.  

Vorlesungsplan KMR FS 2016 (PDF, 22 KB)

                    

Unterrichtsmaterialien: Folien

Podcast:   
Mit Ausnahme der praxisorientierten Sonderveranstaltungen wird zu dieser Vorlesung ein Podcast angeboten.

Achtung: Es kann vorkommen, dass aufgrund technischer Störungen einzelne Vorlesungen nicht oder nicht störungsfrei aufgezeichnet werden. Studierende verzichten deshalb auf eigenes Risiko auf den Besuch einer Lehrversanstaltung bzw. auf das Erstellen eigener Notizen.

Vorlesungsinformationen: 

V.Nr.:                        297
Termin: Mi 10:15 - 12:00
Raum: RAI-H-041
Dozenten: Prof. Dr. Rolf Sethe / Prof. Dr. Franca Contratto
Folien und Podcasts:                   siehe Website des Lst. Sethe