Seminar HS 2015

Thema: "Internationaler Rechtsverkehr in Zivilsachen unter besonderer Berücksichtigung des deutsch-schweizerischen Verhältnisses" (gemeinsam mit der Universität Konstanz)

Im HS 2015 biete ich ein Seminar im Zivilverfahrensrecht an, das den internationalen Rechtsverkehr in Zivilsachen zum Gegenstand haben wird. Dabei soll insbesondere das Verhältnis zu Deutschland im Mittelpunkt stehen. Einbezogen werden sowohl bi- und multilaterale völkerrechtliche Übereinkünfte als auch die relevanten Regelungen der nationalen Rechte der Schweiz und Deutschlands. Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Universität Konstanz statt.

Eine Vorbesprechung findet am Freitag, den 13. März um 12:15 im Hörsaal SOE E 1 statt.

Eine Liste mit Themenvorschlägen finden Sie hier:

Themenvorschläge (PDF, 30 KB)