Lebenslauf

Zur Person

Prof. Grünewald ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Akademischer Werdegang

   
seit 2014 Assistenzprofessorin für Finanzmarktrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der
Universität Zürich im Rahmen des UFSP Finanzmarktregulierung
2013 Postdoktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen der Universität Liechtenstein (bei Prof. Dirk Zetzsche)
2011 - 2012 Visiting Scholar am Program for International Financial Systems der Harvard Law School
(eingeladen von Prof. Hal Scott)
2010 - 2011 Visiting Researcher an der Yale Law School
2009 Visiting Research Fellow an der Columbia Law School
2008 - 2012 Doktorandin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
2008 - 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
im Rahmen des Universitären Forschungsschwerpunktes "Finance and Financial Markets"
(bei Prof. Rolf H. Weber)

 

Ausbildung

   
2012 Doktorat (summa cum laude) an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
2008 Anwaltspatent des Kantons Bern
2006 Master of Law (magna cum laude) an der Universität Bern (mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht)
2005 Bachelor of Law (magna cum laude) an der Universität Bern
2002 Matura mit Schwerpunkt Englisch und Latein (vormals Typus B) am Freien Gymnasium Bern

 

Praxistätigkeit

   
2012 Traineeship in der Financial Law Division der Europäischen Zentralbank in Frankfurt a. M.
2011 Teilnehmerin des Fund Internship Program des Internationalen Währungsfonds in Washington, DC
2008 Anwaltspraktikum am Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland
2007 – 2008 Anwaltspraktikum in der Anwaltskanzlei Bratschi Wiederkehr & Buob (vormals Bratschi Emch Rechtsanwälte)
2006 – 2007 Anwaltspraktikum am Bundesamt für Justiz
2005 Sommerpraktikum in der Anwaltskanzlei Thouvenin Rechtsanwälte
2004 Sommerpraktikum in der Anwaltskanzlei Schläppi & Partner

 

Auszeichnungen und eingeworbene Drittmittel

   
2012 Issekutz Preis für hervorragende Leistungen im Bereich des Wirtschaftsrechts, erhalten für die Dissertation
2011 - 2012 Stipendienbeitrag der Swiss-American Society, zur Unterstützung des Forschungsaufenthalts an der Harvard Law School
2010 - 2011 Stipendium für angehende Forschende des Schweizerischen Nationalfonds, zur Unterstützung des Forschungsaufenthalts an der Yale Law School
2008 Auszeichnung durch das Obergericht Bern für das beste Anwaltsexamen des Jahrgangs