Lebenslauf

Persönliche Daten

Prof. Dr. Claire Huguenin, RA, LL.M. (Columbia Law School und University of Amsterdam)

Berufliche Laufbahn

2016   Auszeichnung mit dem Grossen Walther Hug Preis
Seit 2001   Ständige Gastprofessorin an der Universität Luzern
Seit 1997   Ordentliche Professorin für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht an der   Universität Zürich
1997-2000   Ordentliche Professorin für Privatrecht, Handelsrecht und   Rechtsvergleichung an der Universität Bern
1994   Habilitation (Universität Zürich)
1993   LL.M. European Business Law, University of Amsterdam
1987   LL.M. American Law, Columbia Law School (New York, USA)
1985   Rechtsanwaltspatent (Zürich)
1984   Promotion (Universität Bern)
1975-1980   Studium der Rechtswissenschaft, Promotion zur lic. iur. (Universität   Bern)

Offizielle Funktionen und Mitgliedschaften

Seit 2011   Vorstandsmitglied der Zivilrechtslehrvereinigung (ZLV)
2011-2015   Delegierte für Aussenbeziehungen der Rechtswissenschaftlichen   Fakultät der Universität Zürich
2010-2014   Mitglied des SNF-Forschungsrats (Abteilung IV)
2007-2012   Leitung des SNF-Forschungsprojekts «Schweizerisches
  Obligationenrecht und Europäisches Vertragsrecht» (OR 2020)
  (mit Prof. Dr. Reto M. Hilty)
2004-2011   Membre du Conseil d' Institut Suisse de Droit Comparé (ISDC)
2002-2003  Expertin in der Arbeitsgruppe Corporate Governance des Bundes
  (mit Prof. Dr. Peter Böckli und Prof. Dr. François Dessemontet)
Seit 2002  Mitherausgeberin der Schweizerischen Zeitschrift für Wirtschafts- und   Finanzmarktrecht (SZW)
1998-2007  Mitglied und Vizepräsidentin der Schweizerischen Übernahme-
  kommission
1998-2003  Vizepräsidentin der Gleichstellungskommission der Universität Zürich


Stiftungsrätin der Stiftung für juristische Lehre und Forschung (Universität Zürich)
Gründungsmitglied des Zentrums für Rechtsetzungslehre (ZfR) 
Gründungsmitglied des Kompetenzzentrums Medizin - Ethik - Recht   
Helvetiae (MERH, Universität Zürich)
Gründungsmitglied des Zentrums für Kunst und Recht (Universität Zürich)
Gründungsmitglied des European Law Institute (ELI, vormals ELIA)

  

Forschungsschwerpunkte

Schweizerisches und Europäisches Vertrags- und Gesellschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Gesetzgebung, interdisziplinäre Forschung