Publikationen

Aktuellste Publikationen

  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2017, S. 528-530 (PDF, 79 KB)
  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2016, njus.ch, Bern 2017, 101 S. (gemeinsam mit Lukas Brugger, Simon Gubler, Claude Humbel und Caroline von Götz)
  • Draft revision of Swiss inheritance law: impact on estate planning via foundations and trusts, in: Trusts & Trustees, No. 6/2017, S. 705-708
    Trust & Trustees, Vol. 23
  • Universum Stiftung, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2017, 135 S.
    Link
  • Der Schweizer Stiftungsreport 2017, Basel 2017, 56 S. (zusammen mit Beate Eckhardt und Georg von Schnurbein)
    Der Schweizer Stiftungsreport 2017 (PDF, 4808 KB)
    Rapport sur les fondations en Suisse 2017 (PDF, 4587 KB)
  • Freiheit durch Governance - Die Zukunft des Stiftungsrechts aus rechtsvergleichender Perspektive, in: Bumke/Röthel(Hrsg.), Autonomie im Recht, Tübingen 2017, S.225 - 245
  • §§ 80, 85 und 86 BGB (Stiftungsrecht), in: Beck'scher Online Grosskommentar (BeckOGK) ZivilR, online seit Januar 2017 (gemeinsam mit Matthias Uhl [80] und Peter Picht [85 und 86])
  • Das Stiftungsrecht der Schweiz - Neue Wege zwischen Privatautonomie und Governance, in: Jung (Hrsg.), Stärkung des Stiftungswesens, Tübingen 2017,
    S. 47 - 65
  • Will-Substitutes in Switzerland and Liechtenstein, in: Braun/Röthel (Hrsg.), Passing Wealth on Death, Oxford 2016, S. 195-211
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2016, S. 498-500
  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2015, njus.ch, Bern 2016, 106 S. (gemeinsam mit Lukas Brugger, Simon Gubler, Claude Humbel und Caroline von Götz)
  • Trusts in Switzerland: core implications for the Swiss estate planning environment, in: Kaplan/Hauser (Hrsg.), Trusts in Prime Jurisdictions, 4th edition, London 2016, S. 397-413 (zusammen mit Peter Picht)
  • Swiss family foundations and the new registration requirement - paper tiger or paradigm shift?, in: Trusts & Trustees, 6/2016, S. 397-413 (zusammen mit Goran Studen)


Vollständiges Verzeichnis

Derzeit umfasst das vollständige Publikationsverzeichnis 155 Publikationen.

Monografien

  • Die Liechtensteinische Stiftung: Eine strukturelle Darstellung des Stiftungsrechts nach der Totalrevision vom 26. Juni 2008, Schaan 2009, 414 S.
    Rezensionen:
    • Johannes Zollner, Die Privatstiftung 2009, S. 59-60
    • Jürgen Wagner, liechtensteinjournal 2009, S. 67
  • Habilitationsschrift, Tübingen 2006, 601 S.
    Auszeichnungen:
    • Helmut-Schippel-Preis 2006 der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung (NotRV)
    • Rezensionen:
      • Antonio Cetra, Banca, borsa et titoli di credito 2011, S. 275-278 (italienisch)
      • Christian Flämig, WissR 40 (2007), S. 454-461
      • Peter Rawert, DNotZ 2008, S. 77-78
      • Ulrich Karpen, DÖV 2008, S. 258-259
      • Rainer Schröder, DVBl. 2008, 439-441
      • Martin Schulte, ZSt 2007, S. 92
      • Bernd Andrick, NWVBl. 2007, S. 244
      • Markus Kreutz, Socialnet.de
    • Kurzbesprechnungen:
      • Liechtensteinische Juristenzeitung 2007, S. 26
      • Österreichisches RdW 2007, S. 583
      • AllMBl Bayern 2007, S. 355
  • Die eingetragene Lebenspartnerschaft im Internationalen Privatrecht (Dissertation), Köln 2002, 442 S.
    Rezensionen:
    • Frédérique Ferrand, Revue Internationale de Droit Comparé 2003, S. 721-725
      (Französisch)
    • Michael Bogdan, Svensk Jurist Tidning 2002, S. 846-848 (Schwedisch)
    • Herbert Grziwotz, FamRZ 2003, S. 353-354
    • angezeigt in: IPRax 2003, S. 91 u.a.

Weitere selbständige Schriften

  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2012, njus.ch, Bern 2013, 203 S. (zusammen mit Daniela Dardel und Matthias Uhl)
  • Der Schweizer Sitftungsreport 2013, Basel 2013 (zusammen mit Beate Eckhardt und Georg von Schnurbein)
  • Verein – Stiftung – Trust, Entwicklungen 2011, njus.ch, Bern 2012, 200 S. (zusammen mit Goran Studen und Matthias Uhl)
  • Der Schweizer Stiftungsreport 2012, Basel 2012 (zusammen mit Beate Eckhardt und Georg von Schnurbein)
  • Verein – Stiftung – Trust, Entwicklungen 2010, njus.ch, Bern 2011, 163 S. (zusammen mit Karin Messmer, Peter Picht und Goran Studen)
  • Der Schweizer Stiftungsreport 2011, Basel, 2011 (zusammen mit Beate Eckhardt und Georg von Schnurbein)
  • efc Country Profile January 2011: Switzerland, 2011 (zusammen mit Beate Eckhardt)
  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2009, njus.ch, Bern 2010, 164 S. (zusammen mit Laura Schweizer und Goran Studen)
  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2008, njus.ch, Bern 2009, 188 S. (zusammen mit Laura Schweizer und Goran Studen)
  • Johns Hopkins Comparative Nonprofit Sector Project (CNP), Länderstudie Schweiz, Legal Background, Working Paper N° 47, Zürich 2009, 48 S.
  • Verein - Stiftung - Trust, Entwicklungen 2007, njus.ch, Bern 2008,
    233 S.
       

Herausgeberschaften

  • Kurzkommentar Zivilgesetzbuch, 2. Aufl., Basel 2017, 2926 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler)
  • Universum Stiftung, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2017, 135 S.
  • Erwachsenenschutzrecht, Einführung und Kommentar zu Art. 360 ff. ZGB und VBVV, 2. Auflage, Basel 2015, 760 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler und Daniel Rosch)
  • Zwischenbilanz - Festschrift für Dagmar Coester-Waltjen zum 70. Geburtstag, Gieseking Verlag, Bielefeld 2015, 1227 S. (gemeinsam mit Katharina Hilbig-Lugani, Gerald Mäsch, Philipp Reuss, Christoph Schmid)
  • Stiftung und Familie, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2015, 139 S.
  • Der Stifterwille: Ein Phänomen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Ewigkeit, Europäisches Institut für Rechtspsychologie EIRP, Stämpfli Verlag, Bern 2014 (gemeinsam mit Lukas von Orelli)
  • Stiften und Gestalten - Anforderungen an ein zeitgemässes rechtliches Umfeld, Tagungsband zum 2. Zürcher Stiftungsrechtstag, Basel 2012
  • Kurzkommentar Zivilgesetzbuch, Basel 2012, 2595 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler)
  • Perspektiven des Stiftungsrechts in der Schweiz und in Europa, Basel 2010, 220 S.
  • Das neue Erwachsenenschutzrecht, Einführung und Kommentar zu Art. 360ff. ZGB, 1. Auflage, Basel 2011, 342 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler und Daniel Rosch)

Kommentierungen

  • Vor Art. 52-59, Vor Art. 60-79, Vor Art. 80-89c, Vor Art. 196-220, Art. 335, Einl. Nachlassplanung, Vor Art. 457-466, Art. 6b-c, 9-9e SchlT, in: Kurzkommentar Zivilgesetzbuch, 2. Aufl., Basel 2017, 2926 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler)
  • §§ 80, 85 und 86 BGB (Stiftungsrecht), in: Beck'scher Online Grosskommentar (BeckOGK) ZivilR, online seit Januar 2017 (gemeinsam mit Matthias Uhl [80] und Peter Picht [85 und 86])
  • Stiftungsartige Erscheinungsformen im Ausland - Rechtsvergleichender Überblick, in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 5, 4. Auflage, München 2016, ca. 90 S.
  • Rom II-Verordnung, Art. 11 bis 13, Art, 15 bis 18, Art. 23 bis 28, in: Rauscher (Hrsg.), Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht, 4. Auflage, München 2016, S. 891-932, S. 959-984, S. 1007-1030 (gemeinsam mit Peter Picht)
  • Internationales Stiftungsrecht, in: von Campenhausen/Richter (Hrsg.), Stiftungsrechts-Handbuch, 4. Auflage, München 2014, S. 1003-1071
  • Vor Art. 52-59, Vor Art. 60-70, Vor Art. 80-89a, Vor Art. 196-220, Einl. Nachlassplanung, Vor Art. 457-466, Art. 52-89c, 196-220, 335,457-466, Art. 6b-c, 9-9e SchlT, in: Kurzkommentar Zivilgesetzbuch, Basel 2012, 2595 S. (gemeinsam mit Andrea Büchler)
  • Bedeutung des Stifterwillens, Kollisionsrecht, Intertemporales Recht und Altstiftungen, Verweisungen auf das Bundesrecht, in: Hüttemann/Richter/Weitemeyer (Hrsg.), Handbuch des Landesstiftungsrechts, Köln 2011 (gemeinsam mit Markus Büch)
  • Rom II-Verordnung, Art. 10 bis 32 (Ende), in: Rauscher (Hrsg.), Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht, 3. Auflage, München 2011, S. 859-1037 (gemeinsam mit Peter Picht)
  • Die neue liechtensteinische Stiftung, in: Gruber/Kalss/Müller/Schauer (Hrsg), Erbrecht und Vermögensnachfolge, Wien 2010, S. 1269-1309 (zusammen mit Johannes Zollner)
  • Stiftungsartige Erscheinungsformen im Ausland - Rechtsvergleichender Überblick, in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 5, München 2009, ca. 100 S.
  • Länderbericht Kanada - British Columbia, in: Bergmann/Ferid/Henrich (Hrsg.), Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht, 150. Lieferung, Frankfurt a.M. Januar 2003, 100 S.
  • Länderbericht Irland, in: Bergmann/Ferid/Henrich (Hrsg.), Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht, 141. Lieferung, Frankfurt a.M. März 2001, 252 S. (zusammen mit Dagmar Coester-Waltjen)
  • Irland, in: Ferid/Firsching/Dörner/Hausmann (Hrsg.), Internationales Erbrecht, 43. Lieferung, München Januar 2001, ca. 130 S. (zusammen mit Dagmar Coester-Waltjen)

Fachaufsätze

  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2017, S. 528-530
  • Draft revision of Swiss inheritance law: impact on estate planning via foundations and trusts, in: Trusts & Trustees, No. 6/2017, S. 705-708
    Trust & Trustees, Vol. 23
  • Das Stiftungsrecht der Schweiz - Neue Wege zwischen Privatautonomie und Gouvernance, in: Jung (Hrsg.), Stärkung des Stiftungswesens, Tübingen 2017
  • Will-Substitutes in Switzerland and Liechtenstein, in: Braun/Röthel (Hrsg.), Passing Wealth on Death, Oxford 2016, S. 195-211
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2016, S. 498-500
  • Trusts in Switzerland: core implications for the Swiss estate planning environment, in: Kaplan/Hauser (Hrsg.), Trusts in Prime Jurisdictions, London 2016, S. 397-413 (zusammen mit Peter Picht)
  • Swiss family foundations and the new registration requirement - paper tiger or paradigm shift? in: Trusts & Trustees, 6/2016, S. 397-413 (zusammen mit Goran Studen)
  • Rechtsänderungen für Familienstiftungen und kirchliche Stiftungen, in: Der Schweizer Stiftungsreport 2016, 2016, S. 20-21 (gemeinsam mit Simon Gubler)
  • Foundation Governance - ein vergleichender Überblick über den deutschsprachigen Raum, Audit Committee Quarterly IV/2015, S. 13-15
  • Modernes Stiftungsrecht für Deutschland in Europa - was sollte geregelt werden?, npoR, 1/2016, S. 7-12
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2015, S. 528-531
  • Stiftung und Familie, in: Jakob D./Hilbig-Lugani K./Mäsch G./Reuss Ph./Schmid C. (Hrsg.), Zwischenbilanz - Festschrift für Dagmar Coester-Waltjen zum 70. Geburtstag, Gieseking Verlag, Bielefeld 2015, S. 123-127
  • Freiheit durch Governance - Die Zukunft des Schweizer Stiftungsrechts mit besonderem Blick auf die Familienstiftung, in: Jakob (Hrsg.), Stiftung und Familie, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2015, S. 61-79
  • Grundsatzfragen zur Auflösung liechtensteinischer Stiftungen, in: Schurr (Hrsg.), Zivil- und gesellschaftsrechtliche Fragen zur Führung und Abwicklung von Stiftungen, Schulthess Verlag, Zürich 2015, S. 135-151 (gemeinsam mit Goran Studen) 
  • Der Swiss Foundation Code und seine bisherige Rezeption im Stiftungswesen, AJP, 2/2015, S. 279-292, (gemeinsam mit Matthias Uhl)
  • Das liechtensteinische Stiftungsrecht als gelungenes Modell einer freiheitlichen Foundation Governance?, Stiftung und Sponsoring Sonderausgabe 2015, S. 34-35, (gemeinsam mit Goran Studen)
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2014, S. 553-555
  • Der Schutz des Stifterwillens, in: Jakob/von Orelli (Hrsg.), Der Stifterwille: Ein Phänomen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Ewigkeit, Bern 2014, S. 61-80
  • Foundation Law in Switzerland: Overview and Current Developments in Civil and Tax Law, Developments in Foundation Law in Europe, 2014, S. 283-314 (gemeinsam mit Goran Studen)
  • Stand und Zukunft der "Europäischen Stiftung" - Wie gelingt ein europäisches Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht? in Maecenata Institut (Hrsg.), Das Europäische Stiftungsstatut, Europa Botton-Up Nr. 8, S. 29-41
  • Der Schutz des virtuellen Erben, AJP, 4/2014, S. 462-476 (gemeinsam mit Daniela Dardel)
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2013, S. 446-449
  • Vereins- und Stiftungsrecht 2011/2012 - Länderbericht Schweiz, Non Profit Law Yearbook 2012/2013, Hamburg 2013, S. 287-299 (gemeinsam mit Matthias Uhl)
  • Kooperieren in unbekannten Gefilden - Was setzt eine internationale Zusammenarbeit voraus und in welchen rechtlichen Bahnen verläuft sie? Die Stiftung Spezial, 2013, S. 12-13 (gemeinsam mit Matthias Uhl)
  • Der Kommissionsvorschlag für eine Europäische Stiftung (Fundatio Europaea) - Streifzug durch eine europäische Kulissenlandschaft?, npoR 2013, S. 1-5
  • Rechtliche Entwicklungen im schweizerischen und europäischen Stiftungswesen, in: Jakob (Hrsg.), Stiften und Gestalten - Anforderungen an ein zeitgemässes rechtliches Umfeld, Tagungsband zum 2. Zürcher Stiftungsrechtstag, Basel 2012, S. 3-25
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2012, S. 521-523
  • Die liechtensteinische Familienstiftung im (Durch-) Blick ausländischer Rechtssprechung, IPRax 5/2012, S. 451-456 (zusammen mit Matthias Uhl)
  • Vereins- und Stiftungsrecht 2011 - Länderbericht Schweiz, Non Profit Law Yearbook 2011/2012, Hamburg 2012, S. 201-213 (zusammen mit Matthias Uhl)
  • Der Einsatz von trusts in Vor- und Nacherbschaftskonstellationen. Gedanken zum Zusammenspiel von Haager Trust Übereinkommen, in: Honsell/Huwiler/ Schulin (Hrsg.), Privatrecht als kulturelles Erbe, Liber Amicorum Nedim Peter Vogt, Basel 2012, S. 175-198 (zusammen mit Peter Picht)
  • Art. 12 Rom II-VO - Die kollisionsrechtliche Beurteilung vorvertraglicher Pflichtverletzungen aus europäischer und schweizerischer Sicht, in: Büchler/Müller-Chen (Hrsg.), Private Law, national - global - comparative, Festschrift für Ingeborg Schwenzer zum 60. Geburtstag, Bern 2011, S. 869-893 (zusammen mit Peter Picht)
  • Das Haager Trust-Übereinkommen und seine Geltungseinschränkungen - ein Fass der Danaiden?, in: Lorandi/Staehelin (Hrsg.), Innovatives Recht, Festschrift für Ivo Schwander, Zürich 2011, S. 543-562 (zusammen mit Peter Picht)
  • Vereins- und Stiftungsrecht 2010 - Länderbericht Schweiz, Non Profit Law Yearbook 2010/2011, Hamburg 2011, S. 199-20 (zusammen mit Matthias Uhl)
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht. SJZ 2011, S. 496-498
  • Die liechtensteinische Stiftung in der aktuellen deutschen Zivilrechtsprechung, npoR 2011, S. 4-10 (zusammen mit Goran Studen); Nachdruck in liechtensteinjournal 1/2011, S. 15-24
  • Perspektiven des Stiftungsrechts in der Schweiz und in Europa, Einblick und Ausblick, in: Jakob (Hrsg.), Perspektiven des Stiftungsrechts in der Schweiz und in Europa, Basel 2010, S. 1-19
  • Der rechtliche Rahmen für Non-Profit-Organisationen in der Schweiz, in: Helmig/Lichtsteiner/Gmür (Hrsg.), Der Dritte Sektor der Schweiz, Bern 2010, S. 99-143 (zusammen mit Roman Huber)
  • Trust and estate planning in Switzerland: core implications for real estate and inheritance law, in: Kaplan/Hauser (Hrsg.), Trusts in Prime Jurisdictions, London 2010, S. 393-404 (zusammen mit Peter Picht)
  • Trust und Nachlassplanung in der Schweiz nach der Ratifikation des HTÜ, in: Martinek/Rawert/Weitemeyer (Hrsg.), Festschrift für Dieter Reuter, Berlin/New York 2010, S. 141-156 (zuammen mit Peter Picht)
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2010, S. 517-519
  • Der trust in der Schweizer Nachlassplanung und Vermögensgestaltung, AJP/PJA 7/2010, S. 855-886 (zusammen mit Peter Picht)
  • Vereins- und Stiftungsrecht 2009 - Länderbericht Schweiz, Non Profit Law Yearbook 2009, 2010, S. 217-223 (zusammen mit Laura Schweizer)
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2009, S. 505-508
  • Stifterrechte zwischen Privatautonomie und Trennungsprinzip-Möglichkeiten und Konsequenzen der Einflussnahme des Stifters auf seine Stiftung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen des schweizerischen, österreichischen und liechtensteinischen Rechts, in: Bayer/Koch/Körber/Saenger (Hrsg.), Gründen und Stiften - Festschrift für Olaf Werner, Baden-Baden 2009, S. 101-115
  • Die verschiedenen Stiftungsarten nach der Reform des liechtensteinischen Stiftungsrechts, liechtensteinjournal 2009, S. 81-86 (zusammen mit Goran Studen)
  • Vereins- und Stiftungsrecht 2008 - Länderbericht Schweiz, Non Profit Law Yearbook 2008, 2009, S. 205-210
  • Das Stiftungsrecht der Schweiz zwischen Tradition und Funktionalismus, ZEV 2009, S. 165-171
  • Das neue System der Foundation Governance - interne und externe Stiftungsaufsicht im neuen liechtensteinischen Stiftungsrecht, LJZ 4/2008, S. 83-89
  • Das Stiftungsrecht der Schweiz im Europa des dritten Jahrtausends, SJZ 2008, 533-542; Nachdruck in: Gürzumar et al (Hrsg), Gedächtnisschrift für Halûk Konuralp, Band 3, Ankara 2009, S. 597-619
  • Entwicklungen im Vereins- und Stiftungsrecht, SJZ 2008, S. 518-520
  • Ausgewählte Aspekte des neuen Stiftungsrechts aus rechtsvergleichender und internationaler Perspektive, in: Hochschule Liechtenstein (Hrsg.), Das neue liechtensteinische Stiftungsrecht, Zürich 2008, S. 45-65
  • Die Implementierung des Haager Trust Übereinkommens in der Schweiz (zusammen mit Danielle Gauthey Ladner), IPRax 2008, S. 453-458
  • Die Haftung der Stiftung als Erbin oder "Beschenkte", Non Profit Law Yearbook 2007, 2008, S. 113-132
  • Schutz der Stiftung - Die Stiftung und ihre Rechtsverhältnisse im Widerstreit der Interessen. Vorstellung der Habilitationsschrift, in: Siems/Hager/Rawert/Jakob/Werner/Richter (Hrsg.), Entwicklungstendenzen im Stiftungsrecht - Verleihung des Helmut-Schippel-Preises 2006, Baden-Baden 2008, S. 32-48
  • Die Ausstattung (§ 1624 BGB) - ein familienrechtliches Instrument moderner Vermögensgestaltung?, AcP 207 (2007), S. 198-224
  • Zulässigkeit und Zukunft der Untätigkeitsbeschwerde im Zivilprozess, ZZP 119 (2006), S. 303-330
  • Begrenzung und Ausschluss der stiftungsaufsichtlichen Kontrolle durch stiftungsautonome Bestimmungen, ZSt 2006, S. 63-72
  • Das neue Stiftungsrecht der Schweiz, RIW 2005, S. 669-679
  • Anfechtung einer Stiftungserrichtung im Insolvenzfall des Stifters - Anmerkung zu LG Baden-Baden v. 16.5.2005, 3 0 98/03, Zst. 2005, S. 221-226
  • (Insolvenz-) Anfechtung und Stiftungsrecht, ZSt 2005, S. 99-108
  • Die Beweiskraft von Privaturkunden im italienischen Zivilprozess, ZZPInt 8 (2003), Köln 2004, S. 245-260
  • § 2b EStG - Werbung mit Verlusten als Tatbestandsmerkmal eines Verlustverrechnungsverbots, StuW 2004, S. 24-38 (zusammen mit Wolfgang Jakob)
  • Homosexuelle Paare zwischen Gleichstellung und Abstandsgebot - Die Entscheidung des BVerfG zur Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften v. 16. Februar 2001, JURA 2003, S. 762-770
  • Steht Kanada vor Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare? Auswirkungen der Entscheidung Halpern v. Canada (Court File No 39/2001) des Ontario Superior Court of Justice v. 12.7.2002, StAZ 2003, 74-77
  • Wem gehört „Havana Club“? - Stationen eines hochprozentigen Handelskrieges - Zugleich: Bericht über den Report des WTO-Streitschlichtungspanels vom 8. August 2001, WT/DS176/R, und den Report des Appellate Body vom 2. Januar 2002, WT/DS176/AB/R, GRUR Int. 5/2002, S. 406-414
  • Die eingetragene Lebenspartnerschaft im Europarecht, FamRZ 2002, S. 501-508
  • Die eingetragene Lebenspartnerschaft im Europarecht, in: Schwab (Hrsg.), Die eingetragene Lebenspartnerschaft, FamRZ Buch 15, Bielefeld 2002, S. 336-356 (besprochen in FamRZ 2002, 943)
  • Die eingetragene Lebenspartnerschaft im Steuerrecht - Rechtsvergleichende Gedanken zu einer modernen Familienbesteuerung, in: Brennpunkte des Steuerrechts, Festschrift für Wolfgang Jakob zum 60. Geburtstag, Augsburg 2001, S. 119-136
  • Rentenversicherungspflicht selbstständiger Sportlehrer, SpuRt 2001, S. 143-147 (zusammen mit Andreas Katzer)
  • Reservierung eines Hotelzimmers - Strittiges aus dem italienischen Recht, in: Jahrbuch für italienisches Recht, Band 13, Heidelberg 2001, S. 223-232
  • Die Zukunft US-amerikanischer unilateraler Section 301-Maßnahmen - Zugleich: Bericht über den Report des WTO-Streitschlichtungs-Panels vom 22.12.1999 (WT/DS152/R) -, GRUR Int. 8-9/2000, S. 715-723
  • Erfindungen eines Gesellschafters oder Gesellschafter-Geschäftsführers im Geschäftsbereich der GmbH, DStR 27/2000, S. 1122-1128
  • Der patentrechtliche und der steuerrechtliche Erfinder - Gedanken zum Urteil des BFH v. 18.6.1998 IV R 29/97, DStZ 9/2000, S. 317-324
  • Überblick über das Ertragsteuerrecht Thailands, IStR 21/1999, S. 648-655
  • Das US-amerikanische Steuerreformgesetz ("Taxpayer Relief Act") vom 5. August 1997 - ausgewählte Gesetzesänderungen, Auswirkungen auf internationale Transaktionen und den deutschen Steuerzahler, IStR 7/1998, S. 129-137

Entscheidungsanmerkungen

  • Anfechtung einer Stiftungserrichtung im Insolvenzfall des Stifters - Anmerkung zu LG Baden-Baden, Az 3 O 98/03, ZSt 2005, S. 221-226

Ausbildungsaufsätze

  • "Der wohltätige Erblasser" - Oder: Probleme der Nachfolgegestaltung im Spannungsfeld von Gemeinnützigkeit und Pflichtteilsrecht, JURA Sonderheft Examensklausurenkurs, 3. Auflage, 2008, S. 23-30  
  • "Good Old Times" - Probleme bei der Haftungskontinuität kleingewerblicher Unternehmungen, JA, 2/2008, S. 101-110
  • „Junge Künstler“, JURA Sonderheft Examensklausurenkurs, 2. Auflage, 2004, S. 1-6 (zusammen mit Dagmar Coester-Waltjen)
  • „Streit um das Ehevermögen“, JURA Sonderheft Examensklausurenkurs, 2. Auflage, 2004, S. 7-10 (zusammen mit Dagmar Coester-Waltjen)
  • „Immer Ärger mit Lola“: Grundprobleme des Gewährleistungsrechts, Zwischenprüfungsklausur ZR, JURA 2001, S. 775-781
  • Studieren im Ausland - Luxus oder Muss für den modernen Juristen?, JURA Spezial 2000, S. 32-35

Buchbesprechungen

  • Rezension: Staudinger/Hüttemann/Rawert, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Buch 1: Allgemeiner Teil. §§ 80-89 (Stiftungsrecht), npoR 4/2011, S. 145-147
  • Rezension: Schlüter/Stolte, Stiftungsrecht, DNotZ 2008, S. 399-400
  • Rezension: Richter/Wachter, Handbuch des internationalen Stiftungsrechts, ZEV 2007, S. X, XIV
  • Rezension: Muscheler, Das Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft, FamRZ 2005, S. 1809
  • Rezension: Hopt/v. Hippel/Walz (Hrsg.): Nonprofit-Organisationen in Recht, Wirtschaft und Gesellschaft, JZ 2005, S. 722-723
  • Rezension: Boele-Woelki/Fuchs (Hrsg.), Legal Recognition of Same-Sex Couples in Europe, FamRZ 2004, S. 1163-1164
  • Rezension: Grziwotz, Partnerschaftsvertrag für die nichteheliche und nicht eingetragene Lebensgemeinschaft, FamRZ 2003, S. 1817
  • Rezension: Bruns/Kemper (Hrsg.), LPartG - Gesetz zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften. Handkommentar, FamRZ 2002, S. 1545-1546
  • Rezension: Flick/Piltz, Der internationale Erbfall, DStZ 1999, S. 803-804

Kleinere Beiträge

  • Innovative Ansätze - Stiftungen  - Welche Aufsicht einer modernen Stiftungsrechtsordnung gut ansteht, Handelszeitung 3/2016, S. 24 (gemeinsam mit Klaus Tschütscher)
  • Kirchliche Stiftungen - bevorstehende bundesrechtliche Änderungen, Schweizerische Kirchen Zeitung, 44/2015, S. 552-553 (gemeinsam mit Simon Gubler)
  • Das liechtensteinische Stiftungsrecht als gelungenes Modell einer freiheitlichen Foundation Governance?, Stiftung und Sponsoring Sonderausgabe, 2015, S. 34-35, (gemeinsam Mit Goran Studen)
  • Das Stiftungsrecht der Schweiz - Status Quo und Perspektiven, VSH-Bulletin 2012, S. 14-16 (überarbeitete und vollständig aktualisierte Fassung eines Berichtes, der in Stiftung & Sponsoring 2008, S. 28ff. erschienen ist).
  • Vom Stiftungszweck zur Anlagestrategie. Stiftungsrechtliche Überlegungen zu nachhaltigen und verantwortlichen Investitionen von Stiftungen, Stiftung & Sponsoring 6/2012, S. 26-28 (gemeinsam mit Peter Picht)
  • Vom gemeinnützigen Geben - Taugliche Rahmenbedingungen in der Schweiz, Neue Zürcher Zeitung Online, 28.9.2010
  • Jakob, Schweiz - Motion zur Steigerung der Attraktivität der Stiftungslandschaft Schweiz, ZEV-Länderbericht, ZEV Heft 5 2010, 244
  • Neuerungen im schweizerischen und liechtensteinischen Stiftungsrecht - Ein Ausblick, in: Elite Report - Die Elite der Stiftungsexperten, 2009, S. 36-38
  • Das Schweizer Stiftungsrecht - Status Quo und Perspektiven, Stiftung u. Sponsoring 2008, S. 28-29
  • Liechtensteinische Stiftungen - Reiz und Risiken einer nahe liegenden Vermögensanlage, NZZ vom 25.06.2008, SB 30
  • Aktuelle Informationen: Erklärung des CESCR zum Thema Menschenrechte und geistiges Eigentum, GRUR Int. 2002, S. 545-546
  • Kongressbeitrag: Auswirkungen der deutschen Schuldrechtsmodernisierung auf ein zukünftiges europäisches Privatrechtsgesetzbuch - das deutsche Kaufrecht als Modell? in: Europa der Bürger? - Nach der Euro-Einführung und vor der EU-Erweiterung - Zwischenbilanz und Perspektiven, Ein Almanach Junger Wissenschaftler, 2002, S. 98-99