Öffentliches Verfahrensrecht (Gruppe 2)

Die Vorlesung Öffentliches Verfahrensrecht behandelt die Grundlagen des Öffentlichen Verfahrensrechts. Gegenstand der Vorlesung sind unter anderem die Verfahrensmaximen und -garantien (insb. Rechtsweggarantie), der Ablauf des Verwaltungsverfahrens sowie das System der Rechtsmittel im Bund. Die Vorlesung ist Teil der Module Öffentliches Recht II und Öffentliches Recht II und III (Informationen zur Übergangsregelung werden vom Dekanat Anfang HS 2017 an alle Bachelorstudierenden versandt).  

Veranstaltungsnummer: 4070
Raum: SOD-1-102
Durchführungstermine:

Di 14:00 - 15:45 Uhr, ab 19. September 2017

Dozierende: Prof. Dr. Regina Kiener
Zielgruppe: Studierende der Aufbaustufe
Programm:
(bitte beachten Sie die Aktualisierung des Programms; es findet auch am 19.12. eine Vorlesung statt)
Unterlagen:

Unterlagen