FS 2014

V.-Nr. 214 (BLaw): Strafrecht BT III, Gruppe 2

Beschreibung Die Veranstaltung behandelt –auf der Grundlage der allgemeinen Lehren des Strafrechts– folgende Straftatbestände des Besonderen Teils des Strafgesetzbuches: Art. 217, Art. 220-222, Art. 229-230, Art. 260-262 (exklusive Art.260bis, 260quater), Art. 271, Art. 285-287, Art. 292-293, Art. 312-321 (exklusive Art. 313, 317-317bis) sowie Art. 322ter-322octies StGB.
Modul  
Termine / Räume  
Unterrichtsmaterialien Folien und Unterlagen werden auf der Lehrstuhlwebseite vor der jeweiligen Vorlesungsstunde publiziert.
Prüfung Die schriftliche Modulprüfung "Strafrecht II & Strafrecht III " (12 ECTS) findet im Sommer 2014 statt.

V.-Nr. 299 (MLaw): Wirtschaftsstrafrecht (MLaw)

Beschreibung Die Veranstaltung behandelt die Straftatbestände des StGB, die bezogen auf wirtschaftsdelinquentes Verhalten von besonderer praktischer und dogmatischer Bedeutung sind (= wirtschaftsrelevantes Vermögensstrafrecht, Bilanz- und Buchhaltungsdelikte, Insolvenzdelikte, Geldwäscherei), die insoweit einschlägigen Teilbereiche des Nebenstrafrechts (z.B. Finanz- und Kapitalmarktstrafrecht, Immaterialgüter-strafrecht, Wettbewerbsstrafrecht, Aussenwirtschaftsdelikte, Steuerstrafrecht) sowie die Strafbarkeit des Unternehmes (Art. 102 StGB) und die Strafbarkeit von Personen, die Straftaten aus Unternehmen heraus begehen (Art. 29 StGB). Neben dem materiellen Wirtschaftsstrafrecht werden die rechtlichen und forensischen Besonderheiten (Compliance) und Aufklärung (internal investigations) von Wirtschaftsdelikten in Unternehmen behandelt. 
Modul  
Termine / Räume  
Unterrichtsmaterialien Folien und Unterlagen werden auf der Lehrstuhlwebseite vor der jeweiligen Vorlesungsstunde publiziert.
Prüfung Die (voraussichtlich) schriftliche Modulprüfung "Wirtschaftstrafrecht" (6 ECTS) findet im Sommer 2014 statt.