HS 2017

V.-Nr. 3737 (BLaw): Strafrecht Besonderer Teil II, Gruppe 2

Beschreibung Die Vorlesung behandelt die wichtigsten Straftaten gegen das Eigentum und Vermögen (Art. 137-151, 156, 158 und 160) i.V.m. Art. 29, 172ter StGB, die Urkundendelikte (Art. 251-257, 317-317bis StGB), die Kriminelle Organisation (Art. 260ter StGB), die Straftaten gegen die Rechtspflege (Art. 303-311 StGB), die Strafbarkeit des Unternehmens (Art. 102 StGB) sowie die Grundzüge der Einziehung (Art. 69-73 StGB).      
Modul

Strafrecht II & Kriminologie, Strafrecht II & Strafrecht III

Termine / Räume Di 10:15-12:00 / KOH-B-10
Ersatztermin für ausgefallene Vorlesung

Mi, 13. Dezember, 12:15-14:00 Uhr, KOH-B-10

wird als Podcast aufgezeichnet - bitte beachten Sie das Merkblatt

Unterrichtsmaterialien Folien und Unterlagen werden auf der Lehrstuhlwebseite vor der jeweiligen Vorlesungsstunde publiziert.
Prüfung  

V.-Nr. 2193 (MLaw): Internationales und europäisches Strafrecht

Beschreibung Die Lehrveranstaltung führt in die verschiedenen Formen und Inhalte der Strafrechtsetzung und strafrechtlichen Zusammenarbeit auf europäischer und internationaler Ebene ein. Besonderes Augenmerk gilt den Aktivitäten der Vereinten Nationen, des Europarats, der Europäischen Union und der OECD. Die Bezüge zum schweizerischen Strafrecht werden dabei ebenso aufgezeigt wie die Einbindung und Einflussmöglichkeiten der Schweiz als Akteur in der internationalen Rechtsentwicklung. Im zweiten Teil der Vorlesung werden das materielle und formelle Völkerstrafrecht (insb. IStGH und Römer Statut) behandelt. 
Modul

Internationales und europäisches Strafrecht

Termine / Räume Mo 16:15-18:00 / RAK-E-8

HINWEIS:

Der Ersatztermin (Mo, 4. Dezember, 18:15-19.30 Uhr) findet nicht statt.

Unterrichtsmaterialien Folien und Unterlagen werden auf der Lehrstuhlwebseite vor der jeweiligen Vorlesungsstunde publiziert.
Prüfung Die schriftliche Modulprüfung "Internationales und europäisches Strafrecht" findet im HS 2017 statt.

V.-Nr. 1573 Kolloquium für Doktorandinnen und Doktoranden im Strafrecht

Beschreibung

Das Kolloquium soll Doktorierende bei ihrem Doktorat unterstützen und ihnen eine Gelegenheit geben, in einem kleinen Kreis zentrale Problemstellungen, Thesen, Struktur- und Methodenfragen vorzustellen und zu diskutieren.

Weitere Informationen

Download Infoblatt (PDF, 188 KB)

Datum

8. November 2017

bei Bedarf zusätzlich 9. November 2017
Ort Zürich
Anmeldung bis 18. September mittels Formular (PDF, 116 KB)