Lernziele

Der Verfasser/die Verfasserin der Bachelor- oder Masterarbeit

  1. verfügt über die notwendigen Kenntnisse zur Produktion eines
    wissenschaftlichen Textes,
  2. kennt die wissenschaftlichen Qualitätsstandards beim Verfassen juristischer
    Texte,
  3. kann sich in ungekannte Themengebiete einarbeiten und die notwendigen Rechtsquellen und das Schrifttum erschliessen,
  4. verfügt über ein differenziertes Problembewusstsein und das notwendige
    Fachwissen, um juristische Fragestellungen zu bearbeiten und zu beantworten,
  5. kann sich vertieft mit juristischen Problemen auseinandersetzen,
  6. kann komplexe Fragen inhaltlich korrekt und stringent darstellen,
  7. beherrscht die Methoden der juristischen Argumentation und kann diese in verschiedenen Kontexten anwenden und
  8. ist in der Lage, praxisrelevante Lösungen zu entwickeln.