Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht über die Publikationen, die im Zusammenhang mit dem Trial Observation Project erarbeitet wurden.

Projekte

Summers Sarah/Studer David: Fairness as Defence Rights: The Implementation of Trial Rights in Practice (in Bearbeitung)

Diese Publikation soll die Ergebnisse des Trial Observation Project ausführlich aufzeigen und reflektieren. In einem ersten Teil sollen die Ziele und die Methodologie des Projekts beschrieben werden und die dominanten Konzepte der Verfahrensfairness umrandet werden. Ein zweiter Teil untersucht die Implementierung der für die Verfahrensfairness relevanten Rechte in der Praxis der Gerichte. Dabei wird auf den Umfang der Anwendung dieser Rechte in verschiedenen Gerichten fokussiert. Ein dritter Teil analysiert die dominanten Konzepte der Verfahrensfairness und stellt sie anhand der gewonnenen Erkenntnisse in Frage. Die Resultate der Studie sollen eine Basis für eine neue Herangehensweise zur Verfahrensfairness bilden.

Erschienene Publikationen

Bücher

Jackson John/Summers Sarah (Hrsg.): Obstacles to Fairness in Criminal Proceedings: Individual Rights and Institutional Forms, Oxford, 2018 Link zum Buch

Beiträge in Zeitschriften

Summers Sarah/Brun Delphine/Studer David: La place de l'accusé dans le procès: présence, interprétation et communication, ZStrR 04/2016 (PDF, 953 KB).

Summers Sarah/Scheiwiller Aline/Studer David: Das Recht auf Konfrontation in der Praxis, ZStrR 03/2016 (PDF, 682 KB).

Summers Sarah/Garland Lorenz/Studer David: Das Recht auf Verteidigung - Anspruch und Wirklichkeit, ZStrR 02/2016. (PDF, 933 KB)

Summers Sarah/Studer David: Fairness im Strafverfahren? Eine Empirische Untersuchung, ZStrR 01/2016 (PDF, 666 KB).

Beiträge in Sammelbänden

Summers Sarah: Überlegungen zur Unparteilichkeit und der richterlichen Befragung, in: Jositsch Daniel/Schwarzenegger Christian/Wohlers Wolfgang (Hrsg.), FS Donatsch, Zürich 2017.

Summers Sarah: Observing Criminal Trials, in: Anderson Ross G./Chalmers James/MacLeod John (Hrsg.), Glasgow Tercentenary Essays, Edinburgh 2014.