Doktoranden- und Habilitandenkolloquium
Grundlagen des Rechts im HS 2017

Das Kolloquium wird unter der Leitung von PD Dr. Stefan Geyer und Prof. Thier am 02. und 03. November 2017 stattfinden.

Die Veranstaltung soll Doktorierenden und Habilitierenden der Rechtswissenschaften die Möglichkeit geben, ihr Vorhaben zur Diskussion zu stellen. Dabei sollen auch und gerade Projekte einbezogen werden, die ihren Schwerpunkt in den dogmatischen Fächern haben. Solche Vorhaben sollen in den perspektivischen Zusammenhang insbesondere der Rechtsgeschichte und der Rechtstheorie gestellt werden. Diese Diskussion konkreter Forschungsvorhaben aus der Sicht der rechtswissenschaftlichen Grundlagenfächer soll die Vertiefung der jeweils untersuchten Fragestellungen möglich machen.

Der Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2017. Weitere Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der anliegenden Einladung. Der Veranstaltungsort und der genaue Zeitplan werden nach Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben.