Rechtswissenschaftliches Institut – Lehrstuhl Tag

 

Prof. Dr. iur. utr. Brigitte Tag                 Funktionen und Mitgliedschaften, Stand September 2014

Universität Zürich

Prodekanin Lehre der Universität Zürich  
Präsidentin der Gleichstellungskommission der Universität Zürich 
Ko-Präsidentin des Begleitausschusses im Rahmen des Aktionsplans Chancengleichheit UZH 
Vorsitzende des Leitungsausschusses des universitären Kompetenzzentrums Medizin - Ethik - Recht Helvetiae
Präsidentin der Kommission Reglement zum Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz UZH (RSB) und Untersuchende Person bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz
Programmdirektorin im „PhD, Biomedical Ethics and Law“ Law Track
Präsidentin der Förderstiftung Doktoratsprogramm Biomedical Ethics and Law / Law Track
Mitglied der Lehrkommission Bereich Lehre der Universität Zürich
Mitglied der Universitätsleitungskommission Zürich Stehr-Boldt-Fonds
Beirat für LLBM Maturitätsschulen (Vertretung RWF/WWF)
sowie Mitgliedschaften in weiteren Kommissionen und Arbeitsgruppen

Weitere Institutionen

Mitglied der Leopoldina, Nationale Akademie der Wissenschaften, Teilsektion Pathologie und Rechtsmedizin
Mitglied der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin (NEK-CNE)
Mitglied im Expertenrat des Swiss Medical Board  
Mitglied der LeitungsgruppeNationales Forschungsprogramm NFP 67 "Lebensende"
Mitglied der Begleitgruppe der TA-SWISS Studie "Personalisierte Medizin"
Mitglied der Arbeitsgruppe der SAMW "Individualisierte Medizin"
Stiftungsrätin der Stiftung für KleintiereIntensivmedizin
Stiftungsrätin der Synapsis Foundation
Dekanin der Klasse Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Salzburg
Stiftungsrätin der Stiftung Schweiz der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste
Leitung des Teilprojekts Rechtswissenschaft im Rahmen des von der VW Stiftung geförderten Schlüsselthemas für Wissenschaft und Gesellschaft - Integrative Projekte aus den Kultur- und Gesellschaftswissenschaften "Tod und toter Körper: Transmortalität. Das Weiterwirken der Leiche nach dem Tod" (Folgeprojekt aus: "Zur Veränderung des Umgangs mit dem Tod in der gegenwärtigen Gesellschaft."
Mitglied im Matronatskomitee für die Mädchenkampagne "Because I am a Girl", Plan Schweiz
Einzelmitglied der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften  
Vorstandsmitglied der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden
Mitglied der Academia Europaea London
Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AME)
Externes Mitglied desAachener Kompetenzzentrums für Wissenschaftsgeschichte und -theorie (AKWG)
Beirätin beim Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur (IEPG), Mannheim
Wissenschaftliche Beirätin desInterdisziplinären Zentrums "Medizin-Ethik-Recht" der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenburg
Mitglied des Arbeitskreises "Placebo in der Medizin" des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer
Mitglied des Arbeitskreises "Autopsie" des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer
Mitglied im Arbeitskreis „Präparate menschlicher Herkunft in Sammlungen“
Mitglied im Schweizerischen Juristenverein
Mitglied im deutschen Juristentag
Beirätin des Forschungszentrums für Deutsches Recht an der ÖZYEĞİN UNİVERSITÄT,Istanbul, seit 2012
Mitherausgeberin des Handbuchs „Wissenschaftsfinanzierung“, Raabe-Verlag, seit 2005
Mitherausgeberin der Reihe „Studien zum Strafrecht“, Nomos Verlag, seit 2006  
Mitherausgeberin der Reihe „Neue Schriften zum Strafrecht“, Nomos Verlag, seit 2006  
Mitherausgeberin der Reihe „Gesundheitsrecht und Bioethik“, Helbing Lichtenhahn Verlag, seit 2006  
Beiratsmitglied Hospital Tribune
Beirätin im Board des Türkischen Jahrbuches Studien zur Ethik und zum Recht der Medizin, seit 2008